atterwasch.

atterwasch. – Eine Scroll-Doku von Marco del Pra‘ und Frédéric Dubois, ist ein multimediale Dokumentation des Dorfes Atterwasch, im Land Brandenburg. Die Dokumentation wird umgekehrt erzählt, bzw. man fängt in der Zukunft an und spult die Geschichte zurück in die Vergangenheit. Sie wurde von Frédéric Dubois produziert, in Koproduktion mit ARTE Future und ging am 1. Juli 2014 online. Sie ist in Deutsch, Englisch, Französisch und Polnisch unter http://atterwasch.net zugänglich.

Finanziert wurde die Scroll-Doku, die u.a. Parallax-Effekte, eine Autoplay-Funktion und ein Zusammenspiel zwischen Schwarweiß Fotografie (Marco del Pra‘) und Illustrationen (Édith Carron) bietet, durch eine Innovationsförderung des MIZ-Babelsberg. Sie wurde außerdem von der Rudolf-Augstein Stiftung unterstütz. Die restliche Finanzierung kommt von dem Koproduzenten, ARTE Future. Hannes Schulze realisierte die Tongestaltung, Jiannis Sotiropoulos von Honig Studios die Technik und Olivier Guillard (The World We Live In) das Webdesign.

atterwasch. erschien bis jetzt bei SZ.de und bei der polnischen Zeitung ‚Wszystko co najważniejsze‘.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.