DOK Hackathon Leipzig 2015

There is time, there is space and then there is you. We have the time: 25-27 October 2015. We have the space: Spinnerei, Leipzig. What we don’t have, is YOU. Three days sounds short. But hey, when is the last time you have had three full days to focus exclusively on one project? This is the ultimate spot to play with technology to tell a meaningful story. Stick your head out of your comfort zone. Submit your application to the DOK Hackathon Leipzig!

More info on the hackathon website: http://www.hackadok.info/

27. Checkpoint Netzdoku

Liebe alle!

Der 27. Checkpoint Netzdoku, das Treffen aller Berliner Interaktiven-Doku Macher (und Begeisterter), steht an!

WANN: Dienstag den 10.05. um 19h
WO: Betahaus in Berlin-Kreuzberg

Dieses Mal haben wir zu Gast:
zum Thema
Das „Web“ in Webdoku – Hypertext-Fiction und Web-basierte Filme
Der Nürnberger Open Hypervideo Spezialist Joscha Jaeger macht uns am 10. Mai die Ehre. Der Mann hinter FrameTrail geht ein wenig zurück in die Geschichte des World Wide Webs um besser über Filme zu erzählen, die Internet-tauglich sind. U.a. wird Joscha über Folgendes reden:
– Entstehung des Web als quelloffenes Hypertext-System
– Link-Stukturen und Genres
– Open Source Film
– Open Hypervideo: offene Video-Formate und Film-Strukturen
– Erstellung von Webdokus als Hypervideo-Stukturen

Ihr seid alle willkommen – Eintritt frei!

COMMUNITY NEWS

– VR Hackathon, 21.-22. September 2016  Berlin: http://vrhackathon.tumblr.com/

– 2nd VR Conference, 23. September 2016
Call for proposals ist draußen: http://vrconference.info/

26. Checkpoint Netzdoku

Liebe alle!

Der 26. Checkpoint Netzdoku, das Treffen aller Berliner Interaktiven-Doku Macher (und Begeisterter), steht an!

WANN: Donnerstag den 24.03. um 19h
WO: Betahaus in Berlin-Kreuzberg

Dieses Mal haben wir zu Gast:
Kriegsfotograf Karim Ben Khelifa und seine VR Doku The Enemy 
Der preisgekrönte Kriegsreporter und Fotojournalist Karim Ben Khelifa hat seine Zeit beim Open Documentary Lab des berühmten MIT in Cambridge (USA) gut genutzt. Er hat im letzten Jahr mit seinem Team eine VR Doku entwickelt, die folgende Fragen nachgeht: ist es möglich einen neuen Weg der Erzählung zu erfinden, bei dem die Zuschauer richtig mitfühlen? Durch den sie tiefer über den Krieg nachdenken?
Beim 26. Checkpoint Netzdoku präsentiert Karim den allerletzten Stand zu seiner VR Doku The Enemy, eine Koproduktion von Camera lucida, Emmisive, Institut National de l’Audiovisuel und France Télévisions in Paris und das National Film Board und Dpt. in Montréal.
UPDATE: Zu Beginn des Abends lädt Philipp Wenning von der Firma
INVR.SPACE ein, VR-Produktionen konkret auszuprobieren und zu erleben. Gerne beantwortet er Fragen zu Produktion und Storytelling. Mehr Infos unter www.invr.space und auf Facebook: https://www.facebook.com/invr.space/?fref=ts

Ihr seid alle willkommen – Eintritt frei!

Die Veranstaltung ist Bilingual Englisch-Deutsch

UPDATE COMMUNITY NEWS

– i dw – Mitte April, Interactive Documentary Workshop – Nyon, Schweiz: http://www.idoc.supsi.ch/

– WEBDOX – Anfang Mai in Leuven, Belgien: http://webdox.be/

– re:publica – Anfang Mai, dort werden einigen VR Sachen am Start sein: https://re-publica.de/

– VR Hackathon, 21.-22. September 2016, Berlin: http://vrhackathon.tumblr.com/

– 2nd VR Conference – 23. September 2016
Call for proposals ist draußen – http://vrconference.info/

25. Checkpoint Netzdoku

Liebe Netzdoku-Mitstreiter!

Der 25. Checkpoint Netzdoku, das Treffen für alle Berliner
Interaktiven-Doku Macher, steht an!

WANN: Dienstag den 22.09. um 19h
WO: Betahaus in Kreuzberg

Dieses Mal geht es um ein „Back to school“ Treffen. Wir machen keine Präsentation zu einem Thema, sondern erzählen Stammtisch-mässig bei jedem ansteht, auf welche Webdokus man Lust hat, wo man Mitstreiter sucht.
Es geht darum uns auszutauschen und kennen zu lernen.

Ihr seid alle willkommen – Eintritt frei!

Interaktive Dokus, Multimedia-Reportagen, VR und mehr