17. Checkpoint Netz-Doku

Der 17. Checkpoint Netz-Doku, das Treffen der Interaktive-Doku Macher Berlins, steht an. Am Donnerstag den 20. November 2014 um 19h im Betahaus, Berlin-Kreuzberg, geht es los.

Ihr seid alle willkommen! Eintritt frei.

In diesem Checkpoint dürfen wir mit Katharina Tress rechnen. Katharina stellt das Webprojekt followtheblackline vor. In ihrem Projekt geht es darum, Musik und ihre Akteure in ihrer gegenseitigen Einflussnahme und Bezugspunkte darzustellen.

Im zweiten Teil, stellen berlin producers die Brandneue (Launch 14. November!) Webdoku Worldwide Berlin vor. Die partizipative Doku erzählt Berlin neu, bzw. gibt Einblicke in das Leben der Menschen in anderen Berlins dieser Welt. Es gibt anscheinend 120 Orte, die Berlin heissen. Vielleicht kennt Ihr ja eins und könnt direkt teilnehmen.

Am Anfang des Checkpoints gibt es Zeit zum netzwerken – für alle die, die gerne unkonventionellen Journalismus, online Dokumentationen und non-fiktionale Kunst zusammenführen möchten.

Infos: Mathilde oder Frédéric — webdoku@reportero.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.